Zum Inhalt springen

Regionale Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Lokal auffindbar!

Wirst du schon an dem Ort bei Google gefunden, wo sich deine Kunden aufhalten? Mit der regionalen Suchmaschinenoptimierung („regionales SEO“) schaffst auch du es!

  • Lass dich von möglichen Kunden und Jobsuchenden einfach finden.
  • Spare Werbekosten.
  • Sei in deiner Region online sichtbar.
  • Wirke professionell, vertrauensvoll und authentisch.

Mit der regionalen Suchmaschinenoptimierung starten?

-》individuelle Analyse deiner Website und von deinem Google Business Profil für einen klaren Fahrplan bis Platz 1.

regionale-suchmaschinenoptimierung
Regionale Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Lokal auffindbar!

Schnell erklärt: Was ist die regionale Suchmaschinenoptimierung (regionales SEO)?

Google unterscheidet zwischen lokalen und ortsunabhängigen Suchergebnissen.

Sobald Google merkt, dass der Suchende ein Ergebnis, wie ein Geschäft aus der Region sehen will, zeigt die lokale Suchmaschine genau diese Suchergebnisse aus der Nähe an.

Meist sieht der Aufbau der Suchergebnisseite so aus:

  • Werbeanzeigen
  • Ein hervorgehobener Bereich mit Google Maps Karte, wo Google drei Unternehmensprofile vorstellt (= das sogenannte „Local Pack“)
  • Organische Suchergebnisse (zum Beispiel deine Website)
  • Werbeanzeigen

Mit der regionalen Suchmaschinenoptimierung optimierst du deine Website und dein Google My Business-Profil (neuer Name: Google Unternehmensprofil), sodass du im hervorgehobenen Bereich mit deinem Google Profil und direkt darunter mit deiner Website auftauchst. Ist dies der Fall wirst du für Suchbegriffe wie „Dienstleistung + Stadt“ gefunden.

Was habe ich davon?

Stehst du weit oben:

  • Sehen dich mehr potenzielle Kunden.
  • Erzeugst du auch bei Jobsuchenden mehr Aufmerksamkeit.
  • Erhältst du automatisch Anfragen und das ganz ohne Werbeanzeigen.

Genial, oder?

Wenn ja, starte mit einem Check oder einer Potenzialanalyse, um genau zu wissen, was du an deinem Google Business Profil und an deiner Website ändern musst. Wenn nein, bezahle weiterhin viel Geld für Werbeanzeigen und schaue deine Konkurrenz an, die Jobsuchende und mögliche Kunden immer vor dir bei Google sehen.

regionales-seo
Regionales SEO – In deiner Region bei Google auffindbar!

Für mich interessant?

Für alle, die Kunden in einem bestimmten Einzugsgebiet oder in einem festgelegten Einsatzgebiet haben, ist die regionale Suchmaschinenoptimierung von hoher Bedeutung. Zum Beispiel für:

  • Handwerksbetriebe
  • Einzelhandelsgeschäfte oder Fachgeschäfte mit regionaler Kundschaft
  • Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Friseure
Banner für die Newsletter-Anmeldung

Was muss ich alles optimieren?

Hier sechs wichtige Aspekte für regionales SEO:

  1. Lokale Keywords: Verwende Suchbegriffe, die auf eine bestimmte geografische Region oder Stadt abzielen. Zum Beispiel „Bestes Café in Berlin“ oder „Zahnarzt in München“. Falls du in mehreren Städten auffindbar sein willst, erstelle für jeden Stadtnamen bzw. Stadtteil eine eigene Landingpage.
  2. Google My Business (GMB): Optimiere dein Google Unternehmensprofil für regionales SEO und halte die Informationen aktuell.
  3. Lokale Backlinks: Der Aufbau von Backlinks (= Empfehlungen) von anderen Websites, die in derselben geografischen Region tätig sind, macht deine Seite glaubwürdig.
  4. Identische NAP-Daten: NAP steht für Name, Adresse und Telefonnummer (engl. phone). Es ist wichtig, dass diese Informationen auf deiner Website und in allen Online-Verzeichnissen identisch sind. Verschiedene Daten sorgen für Verwirrung, sodass Google nicht mehr eindeutig weiß, wo du dich befindest.
  5. Lokale Inhalte: Erstelle Inhalte, die lokale Themen beschreiben. Beispielsweise: Veranstaltungen, Neuigkeiten, Geschichten oder Ereignisse in deiner Region. Die Inhalte sind für deine Kunden interessant und bestätigen Google, dass du regional aktiv bist.
  6. Mobile Optimierung: Viele Menschen googeln mit dem Handy. Schaffe eine positive Nutzererfahrung, in dem deine Website auch auf dem Handy gut aussieht und schnell lädt.

Wie lässt sich der Optimierungs-Prozess beschleunigen?

Du kannst die oben genannten Aspekte selbst optimieren, wenn du weißt, was im Detail zu tun ist. Mit dem Local SEO Check gebe ich dir auf deinen Internetauftritt zugeschnittene Handlungsempfehlungen, die dir beim Umsetzen helfen.

Falls du dich wenig mit dem Thema beschäftigen möchtest, gebe das Optimieren an mich ab. Hey! Ich bin Henrik, ein SEO-Freelancer, der sich auf die regionale Suchmaschinenoptimierung (auch „Local SEO“ genannt) spezialisiert hat. Zeitgleich bin ich ein SEO-Texter, der die richtigen Worte für dich findet, die Kunden authentisch ansprechen.

Hier liest du mehr über mich: Henrik Blaschke, der Local SEO Experte.

Bild vom Local SEO Experten mit angedeuteten grünen Rahmen mit einem Laptop und Handy im Hintergrund. Für die seite regionale Suchmaschinenoptimierung.
Ich sag’ Hallo 👋

So kommst du auf Platz 1:

Checken

Zunächst zeige ich mit einer Analyse auf, was genau an deiner Website und deinem Google Business Profil optimiert werden sollte.

Umsetzen

Mit einem klaren Fahrplan, den ich dir mit der Analyse an die Hand gebe, setzt du selbst um oder beauftragst mich mit dem Umsetzen.

Jubeln

Schaue zu, wie deine Website und dein Google Unternehmensprofil bei Google nach oben wandert und dich Kunden automatisch finden.

FAQ regionale Suchmaschinenoptimierung

Wie teuer ist die Suchmaschinenoptoptimerung?

Genaue Informationen zu Preisen erläutere ich in diesem Blogartikel: Local SEO Kosten.

Was ist der Unterschied zwischen SEO und SEA?

SEO ist die Suchmaschinenoptimierung, die es schafft deine Website ohne eine Werbeanzeige oben bei Google anzuzeigen. SEA ist die Suchmaschinenwerbung, also das Schalten von Werbeanzeigen in der Suchmaschine.

Ist regionales SEO dasgleiche wie Local SEO?

Die beiden Begriffe werden synonym verwendet. Wenn du es genau nimmst bezieht sich Local SEO auf einen Standort und das regionale SEO auf mehrere Standorte.

Ist das Angebot für mein Geschäft sinnvoll?

Jedes Unternehmen mit regionalen Kunden profitiert von der regionalen Suchmaschinenoptimierung. Wenn du also Dienstleister bist, ein Restaurant, Einzelhandelsgeschäft oder Handwerksbetrieb leitest beschäftige dich mit SEO.

Was ist regionales SEO?

Regionales SEO bezeichnet die Optimierung deiner Website, um in den Suchergebnissen für regionale Suchanfragen besser zu ranken. Du kannst somit potenzielle Kunden genau in deiner Region, wo du dein Angebot anbietest, ansprechen. Die Vorteile der regionalen Suchmaschinenoptimierung:

  • Gezielte Kundenansprache in deinem Einsatzgebiet.
  • Hohe Reichweite im Internet, wodurch Kunden automatisch auf dich zukommen. Ist dies der Fall, sparst du dir teure Werbeanzeigen.

Du hast Anmerkungen oder weitere Fragen zum Thema regionales SEO (der regionalen Suchmaschinenoptimierung? Schreibe einen Kommentar und ich antworte dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert